Notdienstkalender

Bitte beachten Sie, dass für die Inanspruchnahme des Notdienstes eine einmalige Gebühr von 2,50 Euro anfällt. Häufig erhalten Sie im Notdienst auch Privatrezepte (blaue, grüne oder weiße Rezepte). Diese müssen von Ihnen vorfinanziert werden. Die Übernahme der Kosten erfolgt nach Prüfung der Erstattungsfähigkeit durch Ihre Krankenkasse. Zur Erstattung müssen Sie bei Ihrer Geschäftsstelle das Privatrezept und die Quittung einreichen. 

EC-Zahlungen im Notdienst werden nur in unserer Hauptapotheke in der Stadtilmer Straße 5 entgegengenommen.

Weitere Notdienstapotheken finden Sie Online hier oder durch Anruf bei der deutschen Notdienst-Zentrale.

 

Hotline zur Ermittlung der nächstgelegenen Notdienstapotheke (Sprachdialogsystem) über:

Festnetz:

0800 00 22 8 33
(kostenlos)

Handy:

22 8 33
(69ct/min)